Archiv 2017

 

August 2017

Neuer Dirigent für den Musikverein Tägerwilen

Seit August steht der Musikverein unter der musikalischen Leitung von Thomas Gmünder. Der Musikverein lernte Thomas Gmünder bereits im Herbst 2015 kennen, als er in kurzer Probearbeit das Adventskonzert mit uns einübte.Schon damals waren wir von seiner motivierenden Art begeistert, doch er konnte uns nur vorübergehend als Dirigent aushelfen.Thomas Gmünder ist ein bestens ausgebildeter Dirigent mit  langjähriger Erfahrung und das Spiel auf dem Waldhorn ist seine grosse Leidenschaft. Thomas Gmünder dirigiert in Tägerwilen nicht nur den Musikverein, sondern er gibt sein musikalisches Wissen auch an unseren Nachwuchs, den Young Tunes weiter.Seit dem vergangenen Jahr arbeitet der Musikverein Tägerwilen mit der Jugendmusikschule Arbon-Horn zusammen und Thomas Gmünder ist dessen Schulleiter. Dadurch werden nun die Musikschüler von professionellen Musiklehrern unterrichtet und profitieren von den Angeboten der Jugendmusikschule Arbon-Horn.Das Herz von Thomas Gmünder schlägt für die Blasmusik und es ist ihm ein grosses Anliegen, diese Leidenschaft an alle Generationen weiterzugeben. Nebst der Tätigkeit als Schulleiter und Dirigent ist Thomas Gmünder auch freischaffender Komponist und Arrangeur.Der Musikverein Tägerwilen heisst Thomas Gmünder herzlich willkommen. Die Musikantinnen und Musikanten freuen sich auf eine gute musikalische und kameradschaftliche Zusammenarbeit sowie auf erfolgreiche Konzertauftritte.


Super Leistung am Kreismusiktag Neukirch-Egnach 

Samstag, 17.06.2017

Der Interimsdirigentin Marianne Thalmann ist es gelungen am Kreismusiktag mit dem Musikverein zu brillieren. Das Wettstück Majestia wurde ausdrucksstark gespielt und für diese Leistung erhielt der MVT 92,5 von 100 Punkten.Bei der Marschmusik wurde der Musikverein mit 83,3 von ebenfalls 100 Punkten bewertet.


Die Thurgauer Zeitung hat über unser Kirchenkonzert vom Sonntag, 10.12.2017 berichtet.